Mann stirbt bei Brand in Einfamilienhaus

0
Symbolbild - Foto: FFW Altenkirchen

LAUTERECKEN. Ein 46 Jahre alter Mann ist bei einem Wohnhausbrand gestorben.

Das Feuer sei am Dienstagabend in einem Einfamilienhaus in Lauterecken im Landkreis Kusel ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Etwa 40 Einsatzkräfte konnten das Feuer schließlich löschen. Als die Feuerwehrleute das Gebäude anschließend betraten, konnten sie den Bewohner allerdings nur tot bergen.

Wie es zu dem Feuer gekommen war und warum es der Mann nicht rechtzeitig heraus geschafft hatte, ermittelt nun die Polizei.

(dpa)

Vorheriger ArtikelAuf tropische Luft folgen Gewitter und Starkregen
Nächster ArtikelSaar-Landtag: Zeit für Familie statt verkaufsoffene Sonntage!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.