Region erwartet wechselhaftes Wetter

0
Foto: dpa-Archiv

OFFENBACH/REGION TRIER. Schön warm, aber oft bewölkt und teilweise verregnet wird es in den kommenden Tagen in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Die Temperaturen bleiben am Montag, Dienstag und Mittwoch überwiegend im 20er-Bereich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte. Vereinzelt kann es Gewitter geben.

Am Montag ist es laut DWD wechselnd bewölkt, im Norden stärker als im Süden. Vormittags gibt es örtlich etwas Regen, nachmittags in der Osthälfte vereinzelt Schauer und Gewitter, die aber rasch abziehen. Die Temperaturen erreichen Werte von 24 Grad in der Hocheifel und 30 Grad am Oberrhein. Nachts kühlt es auf 16 bis 11 Grad ab. In Trier ist es überwiegend heiter bei Temperaturen bis zu 28 Grad.

Der Dienstag beginnt locker bewölkt, ab dem Mittag zieht von Südwesten her aber schauerartiger, teils gewittriger Regen über die Bundesländer. Mit 24 bis 28 Grad wird es wieder warm, nachts erreichen die Temperaturen Werte von 17 bis 12 Grad.

Auch der Mittwoch beginnt wieder stark bewölkt, es kann wieder schauerartigen, teils kräftigen oder gewittrigen Regen geben. Nachmittags lockert es bei Temperaturen von 21 bis 25 Grad aber auf.

Vorheriger ArtikelVerrückt: Verfolgungsfahrt endet mit Rettungsaktion aus der Mosel
Nächster ArtikelZehntausende feiern bei 25. «Nature One»-Festival

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.