Junggesellenabschied mit Sturmhauben löst Polizeieinsatz aus

0
Foto: dpa-Archiv

HOMBURG. Ein Junggesellenabschied hat am Freitag im Saarland einen großen Polizeieinsatz ausgelöst.

Die sechs Männer hätten sich auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants zum Scherz mit Sturmhauben maskiert, teilte die Polizei in Homburg mit. Mehrere besorgte Bürger in der Homburger Innenstadt alarmierten die Polizei, die mit mehreren Einsatzkommandos anrückte.

Laut Mitteilung gaben die Männer an, sie seien sich ihrer Wirkung auf andere nicht bewusst gewesen und hätten sich nur einen Spaß mit dem Bräutigam erlaubt.

Vorheriger ArtikelSkurrile Tat: Nackter Mann zwingt Überfallopfer zum Ausziehen
Nächster ArtikelFamilien-Drama mit drei Toten: Feuer an Waschmaschine ausgebrochen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.