Vorsicht bissig! 29-Jähriger beißt Polizisten bei Verhaftung

0
dpa-Festnahme

NEUSTADT. Ein 29-Jähriger hat in Neustadt an der Weinstraße zwei Polizeibeamte verletzt und unter anderem gebissen. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Als die Beamten den Mann am Donnerstag zur Vollstreckung des Haftbefehls in seiner Wohnung festnehmen wollten, habe er sich mit aller Kraft gewehrt. Er habe um sich geschlagen und einem Beamten in den Finger und in den Oberarm gebissen.

Schließlich hätten die Polizisten ihn aber überwältigt und wie geplant in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Gegen den 29-Jährigen liege jetzt eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte vor.

Vorheriger ArtikelFahranfänger verletzt – Kontrolle verloren und aus Kurve geflogen!
Nächster ArtikelSaarburg-Terrassen erhalten 5 Millionen EUR Förderung vom Bund

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.