Pkw kracht in Autobahnbaustelle und brennt aus

0

REHLINGEN/SIERSBURG. Auf der A8 von Rehlingen Richtung Luxemburg kam es zu einem schweren Verkehrsunfall hinter dem Rastplatz Niedmündung.

Kurz vor der dortigen Autobahnbaustelle übersah der Fahrer eines Fiat 500 die Einmündung und Verengung der Strecke auf die einspurige Streckenführung.

Der Kleinwagen kollidierte mit mehreren Absperr-Balken, prallte dann auf eine Mercedes-Limousine und anschließend krachend in die Leitplanken.

Als der Fahrer aus dem Wagen ausstieg, wurde er von den anhaltenden Helfern, unter denen glücklicherweise auch ein Sanitäter war, versorgt. Kurz darauf fing der Fiat 500 des Unfallverursachers Feuer und brannte innerhalb weniger Minuten völlig aus.

Der Fahrer und einer der Ersthelfer mussten in ein umliegendes Krankenhaus gefahren und dort versorgt werden.

Die Autobahn A8 war für mehrere Stunden Richtung Luxemburg gesperrt.

Vorheriger Artikel++ AISCHZEIT auf dem Bungert Oktoberfest ++ Die Lokalo.de Losfee hat gezogen ++
Nächster ArtikelStundenlange Vollsperrung – Heftiger Unfall auf Saarland-Autobahn

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.