Über drei Promille – Mann stellt Auto mitten auf der Fahrbahn ab

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay.com

RLP. (dpa/lrs) Ende einer Zechtour: Mitten auf der Straße hat ein Betrunkener in Grünstadt (Kreis Bad Dürkheim) seinen Wagen geparkt.

Eine Polizeistreife fand den 62-jährigen Fahrer am Montagnachmittag hinter dem Lenkrad sitzend in einem Wohngebiet. Er war nicht ansprechbar und musste durch den Rettungsdienst versorgt werden.

Ein Alkoholtest ergab einen Promillewert von 3,21. Auf den Mann komme nun eine Anzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu, teilte die Polizei am Dienstag mit. Außerdem muss er damit rechnen, dauerhaft seinen Führerschein zu verlieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.