Nach Kollision überschlagen – Zwei Verletzte

0

TRIER. Wie die Feuerwehr Trier vermeldet, kam es am heutigen Dienstagmorgen, 25. April, gegen 10.20 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Weimarer Allee, nahe den Kaiserthermen.

Bei einer Kollision zweier Fahrzeuge, überschlug sich ein Wagen und landete auf dem Dach. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall verletzt.

Im Einsatz waren 12 Einsatzkräfte. Der Löschzug der Berufsfeuerwehr Trier Wache 1, zwei Rettungswagen, sowie ein Notarzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.