Blutiger Beziehungsstreit – Mit Küchenmesser auf Freund eingestochen

0

LANDAU. Am frühen Freitagmorgen, 31. März, kam es zwischen einem jungen Pärchen zu einem blutigen Streit.

Eine 20-jährige Frau stach dabei mit einem Messer auf ihren 22-jährigen Freund ein und verletzte diesen lebensgefährlich. Mit einem Küchenmesser stach die junge Frau in die Brust ihres Freundes. Nach Informationen der Polizei ereignete sich der Vorfall in der gemeinsamen Wohnung.

Die 20-Jährige wurde von den Beamten der Polizei festgenommen. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.