„Atomrakete im Anflug…“ – Irrer Fehlalarm auf Air-Base in der Eifel

1

Bildquelle: wikipedia.org

SPANGDAHLEM. Ein falscher Atomraketen-Alarm sorgte am vergangenen Dienstag, 14. Februar, für kurzzeitige Aufregung auf der US Air-Base in Spangdahlem.

Für etwa 8 Minuten erschien im Krisen-Kommunikationssystem die Nachricht „Atomrakete im Anflug. Sofort Schutz suchen“. Allerdings war die Veröffentlichung ein Fehlalarm, ausgelöst durch einen Programmierer, der einen Entwurf des Warnhinweises vorbereitete.

In einer weiteren Nachricht, acht Minuten später, wurde die versehentliche Meldung korrigiert.

Vorheriger ArtikelMann rettet seine Familie vor dem Flammentod
Nächster ArtikelLokalo Blitzerservice: Hier gibt es heute Kontrollen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.