Ehrung der Jubilare bei Natus – Dank für langjähriges Engagement

0

Bildquelle: Natus

TRIER. Die Firma Natus dankt den Dienstjubilaren und verabschiedet verdiente Mitarbeiter in den Ruhestand – Rückblick auf ein besonderes Jahr: 60 Jahre NATUS.

Die Highlights des Jubiläumsjahres waren das große NATUS Familiensommerfest mit über 1000 Gästen im Juli und der offizielle Festakt 60 Jahre NATUS im September, bei dem zahlreiche nationale und internationale Kunden, Lieferanten, weltweite Partner, Vertreter von Politik, Verbänden und Banken aus Trier und Rheinland-Pfalz bei NATUS zu Gast waren.

Zum Abschluss dieses Jubiläumsjahres fand am Freitag, den 9. Dezember 2016 für die gesamte Belegschaft bei NATUS die traditionelle Feier zur Ehrung der Jubilare statt. In weihnachtlicher Atmosphäre wurden in feierlichem Rahmen 30 Mitarbeiter für 10-, 25-, bzw. 40-jährige Unternehmenszugehörigkeit geehrt, acht Kolleginnen und Kollegen wurden in den Ruhestand verabschiedet. Frank Natus, Geschäftsführender Gesellschafter der NATUS GmbH & Co. KG, bedankte sich bei den Jubilaren für ihr langjähriges Engagement, die Verbundenheit und die Treue zum Unternehmen und überreichte ihnen ein Geschenk.

Für 10-jährige Betriebszugehörigkeit wurden geehrt: Alexander Becker, Karl-Heinz Birkel, Fabian Brandt Filip Daper, Stephanie Ferraro-Greif, Joachim Janus, Sarah Kappes, Jennifer Kruft, Konstantin Kvade, Stefan Lauer, Sabrina Lichter, Rob van Schie, Michael Steffes, Pierre Weberskirch, Gerhard Willems, Roland Wurster und Christian Zimmer.

Für 25-jährige Betriebszugehörigkeit wurden Alexander Becker, Rafael Becker, Rainer Böker, Achim Mattes, Andreas Müller, Thomas Putze, Axel Schäfer, Thomas Scheer, Stefan Sihr und Wolfgang Thieltges geehrt.
Die Herren Hans-Dieter Apel, Jürgen Becker und Matthias Kasper können sogar auf 40 Berufsjahre bei NATUS zurückblicken.

In den Ruhestand verabschiedet wurden Jürgen Keese, Nina Anton, Rudolf Bluhm, Roswitha Linz, Werner Rischner, Erwin Zimmer sowie nach über 40 Jahren Josef Lichter und Vitus Schäfer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.