In der Kurve überschlagen – 25-Jähriger tot

0

Bildquelle: Polizei Cochem

KAISERSESCH. Am frühen Sonntagmorgen, 9. Oktober, kam es auf der L108 bei Kaisersesch zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Dabei verlor ein 25-jähriger Autofahrer sein Leben.

Wie die Polizei angibt, verlor der Mann in einer Kurve die Kontrolle und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Noch an der Unglücksstelle verstarb der Mann.

Den genauen Unfallhergang versucht die Polizei derzeit zu ermitteln. Möglicherweise wegen überhöhter Geschwindigkeit kam der Wagen von der Fahrbahn ab. Fest steht, dass an dem Unfall kein weiteres Fahrzeug beteiligt war.

Die Ermittlungen dauern an.

Vorheriger ArtikelIm Vollrausch – Geisterfahrer Richtung Trier unterwegs
Nächster ArtikelFrontalcrash auf B 51 – Drei Schwerverletzte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.