Prozessauftakt – „Falscher Doktor“ muss sich verantworten

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

IDAR-OBERSTEIN. Wir der SWR berichtet. muss sich heute ein Zahnarzt vor dem Amtsgericht in Idar-Oberstein verantworten, weil er zu Unrecht einen Doktortitel geführt haben soll.

Dabei hatte der Mann in mehreren Praxen gearbeitet, aufgeflogen sei der falsche Doktortitel erst bei einer Bewerbung in Idar Oberstein.

Der „falsche Doktor“ habe zwar ein Zahnmedizinstudium in Rumänien absolviert, jedoch sei dieser Titel nicht mit einem deutschen Doktortitel vergleichbar. Dem Mann droht eine Geldstrafe

Vorheriger ArtikelErneut ohne Rubeck – Mission Titelverteidigung startet in Bitburg
Nächster Artikel18.000 Menschen weniger – Besucherzahlen im Theater sinken deutlich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.