4 Verletzte bei Unfall

0

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

SAARBURG. Am Dienstag, den 14.06.2016 gegen 18.30 Uhr, befuhr ein junger Mann aus dem Kreis Saarburg die Straße „In den Kalköfen“ von der Ortslage Freudenburg her kommend in Fahrtrichtung Taben-Rodt.

Eine junge Fahrerin aus dem Saarland befuhr berechtigt den Forst-Wirtschaftsweg, um an der Kreuzung zu der Straße „An den Kalköfen“ geradeaus weiterzufahren.

Hierbei übersah sie den sich nähernden Pkw des jungen Mannes, wodurch es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.

In Folge des Zusammenstoßes wurden die beiden Fahrer und deren Beifahrer leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus nach Saarburg verbracht.

An den Pkw entstand Totalschaden.

Im Einsatz waren zwei Rettungsfahrzeuge des DRK und die Polizei Saarburg.

Vorheriger ArtikelPaul Hess gewinnt internationalen Choreographie-Wettbewerb
Nächster ArtikelPolizei nimmt mutmaßliche Spielhallenräuber fest

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.