Unfallflucht in Tawern

0

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

Tawern. In der Nacht von Samstag, den 11.06.2016 auf Sonntag, den 12.06.2016, ca. 03:30 Uhr ereignete sich in Tawern, Wawerner Straße ein Verkehrsunfall.
Hierbei kam ein Fahrzeug, das aus Richtung Ortsmitte Tawern kam und in Richtung Sportplatz fuhr von seiner Fahrspur ab und überfuhr an der Einmündung zur Margarethenstraße eine Verkehrsinsel.
Die auf der Insel befindlichen Verkehrszeichen wurden beide samt Betonfundament aus der Erde gerissen und auf die Fahrbahn geschoben. Aufgrund der vorgefundenen Beschädigungen muss von einer hohen Geschwindigkeit des Fahrzeuges ausgegangen werden. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen silberfarbenen BMW, 3-er Reihe mit Baujahr ab 2001 handeln müsste. Weiterhin kann von einem massiven Schaden an der Fahrzeugfront ausgegangen werden.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Saarburg um Zeugenhinweise, sollte ein solches Fahrzeug festgestellt werden oder Hinweise zu dem Verkehrsunfall vorhanden sein. Die Polizei Saarburg ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 06581-91550 erreichbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.