Polizei bittet um Mithilfe: 76-Jährige Gisèle Pfeiffer wird vermisst

0

Wie die luxemburgische Polizei mitteilt, wird 76-jährige PEIFFER Gisèle aus Luxemburg-Gasperich, seit dem gestrigen Dienstag, 11. Februar, vermisst.

Frau Pfeiffer hält sich gelegentlich in Luxemburg-Stadt auf und begibt sich regelmäßig nach Trier.
Die Vermisste ist Brillenträgerin, von normaler Statur und zirka 1,65m groß.

Hinweise über den Aufenthaltsort der Vermissten und alle weiteren zweckdienlichen Informationen nimmt die Polizei aus Luxemburg, Tel: 244 40 1000 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.