Raubüberfall vor der Haustür: Brutale Schläger stehlen Auto

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

LUXEMBURG. Am Samstagmorgen kam es in Rodingen zu einem brutalen Überfall auf einen Autofahrer.

Vier bisher unbekannte Männer lauerten einem Mann zu Hause auf und warteten bis dieser seinen grauen Alfa Romeo Giulietta vor seiner Haustür abstellte.


Dann griffen die Täter den Mann an, schlugen ihn und setzten Pfefferspray gegen ihn ein. Daraufhin nahmen sie ihm die Brieftasche und die Zulassungspapiere ab. Anschließend flüchteten die vier Männer. Mindestens einer von ihnen mit dem Auto des Opfers.

Die Täter sprachen französisch, hatten eine dunkle Hautfarbe und trugen Kapuzenpullover. Alle vier waren jünger als 30 Jahre.

Das Kennzeichen des grauen Alfa Romeo lautet 31175.

Hinweise bitte telefonisch an die Polizei Luxemburg unter 00352-4997-1.

Ein Zusammenhang zwischen diesem und einem weiteren brutalen Überfall an diesem Wochenende ist nicht bekannt.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.