Gartenstühle aus Bettenlager geklaut

0
Symbolbild

Bildquelle: pixelio.de/Uwe Schlick

HERMESKEIL. In die Reihe seltsamer Diebstähle in der Region reiht sich zu einem Nussbaum, einem Werbeplakat und einem Weinbergsgeländer nun auch eine Kollektion Gartenstühle ein. Diese wurde in der Zeit zwischen Samstag und Montag aus dem Außenbereich eines Bettenlagers im Wallonenweg in Hermeskeil entwendet.

Die schwarzen Rattanstühle waren in einer Art Carport, der durch ein Bauzauntor gesichert ist, untergestellt. Um die Stühle abzutransportieren brauchten die Diebe sie lediglich über das Tor nach außen zu reichen. Der Gesamtschaden beträgt 1500 Euro.


Bereits am Donnerstag fiel einer Verkäuferin des Bettenlagers gegen 19.30 Uhr auf, dass ein Pkw und ein Sprinter zwischen dem Bettenlager und einem Elektrohandel abgestellt waren. Außerdem beobachtete sie zwei Männer, die zwischen den Fahrzeugen standen.

Da die bisherigen Ermittlungen erfolglos blieben, erbittet die Polizei Hermeskeil Zeugenhinweise an Telefon 06503-91510.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.