Stau wegen Streit: BMW-Fahrer wird beschimpft und gewürgt

0
Symbolfoto

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

BITBURG. Am Sonntag sorgte ein eigenartiger Vorfall in Bitburg für einen Stau in der Trierer Straße: Der Fahrer eines Kastenwagens hielt an um einen BMW-Fahrer zu beschimpfen und anzugreifen.

Am Sonntag war der Fahrer eines blauen BMW mit PRÜ-Kennzeichen gegen 15.15 Uhr in der Trierer Straße unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehr Mötscher Straße wurde er von einem roten Kastenwagen zum Anhalten genötigt. Der Fahrer des roten Fahrzeuges stieg aus und ging zu dem Fahrer des BMW.


Durch das offene Fahrerfenster beschimpfte, beleidigte und würgte er den Fahrer des BMW. Anschließend fuhr der rote Kastenwagen in Richtung Mötsch davon. Während des Vorfalles staute sich der Verkehr in der Trierer Straße.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Bitburg an Telefon 06561-96850 in Verbindung zu setzen.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.