Bus zieht Ölspur und fängt Feuer

0
Symbolfoto.

GEROLSTEIN-BIRRESBORN. Ein defekter Bus zog eine Ölspur hinter sich her und musste zum Betriebsgelände zurück kehren. Dort fing der Motor feuer.

Wegen eines Defekts an seinem Linienbus ist ein Busfahrer eines hiesigen Busunternehmens zum Betriebsgelände zurückgekehrt. Auf dem Weg durch das Stadtgebiet Gerolstein verursachte er hierbei eine Ölspur. Auf dem Betriebsgelände geriet der Motor des Busses dann auch noch in Brand, der von den Firmenangehörigen jedoch mit eigenen Mitteln gelöscht werden konnte.


An dem Bus entstand ein hoher Schaden, Personen oder andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht geschädigt. Im Einsatz waren der Bauhof der Stadt und die Straßenmeisterei Gerolstein.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.