1,9 Kilo Drogen sichergestellt: 25-Jähriger in U-Haft

0
Symbolfoto

Bildquelle: lokalo

PRÜM. Das Hauptzollamt Koblenz und die Bundespolizei Prüm stellten bei einer gemeinsamen Kontrolle am 1. März insgesamt 1,9 Kilogramm Marihuana sicher.


Gegen 20.45 Uhr kontrollierten die Polizisten das Fahrzeug eines 25-jährigen Rheinland-Pfälzers. Die Frage nach mitgeführten Betäubungsmitteln verneinte der Mann nervös. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs wurden jedoch zwei Taschen gefunden, die insgesamt 19 Beutel mit jeweils 100 Gramm Marihuana enthielten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier ordnete der zuständige Ermittlungsrichter Untersuchungshaft an.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.