Über zwei Promille – Schwerverletzte nach Frontalcrash

0
An diesem Baum kam der 31-jährige Fahrer mit seinem Auto zum Stehen, nachdem er bereits mit einem anderen Baum kollidiert war.

Bildquelle: Polizei Trier

IGEL. Am gestrigen Freitagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 1 zwischen Igel und Fusenich. Der Unfallverursacher stand unter erheblichem Alkoholeinfluss und krachte aufgrund überhöhter Geschwindigkeit frontal in einen Baum. 

Gegen 20 Uhr waren der 31-jährige Fahrer aus dem Landkreis Trier-Saarburg sowie sein 32-jähriger Beifahrer auf der Kreisstraße 1 aus Igel kommend in Richtung Fusenich unterwegs.

In Höhe einer leichten Rechtskurve kam der Fahrer mit seinem Kleinwagen bisherigen Ermittlungen der Polizei zu Folge auf Grund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, streifte zunächst einen Baum und kollidierte im Anschluss mit einem weiteren Baum frontal.

Das Fahrzeug des Unfallverursachers konnte nur noch als Totalschaden geborgen werden.
Das Fahrzeug des Unfallverursachers konnte nur noch als Totalschaden geborgen werden.

Beide Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt und in umliegenden Krankenhäusern stationär aufgenommen. Lebensgefahr bestand nicht.

Der 31-Jährige war erheblich alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt.

Der Schaden wird auf etwa 5 000 Euro geschätzt. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Igel, die Berufsfeuerwehr Trier mit Notarzt und Rettungswagen, sowie die Polizeiinspektion Trier.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.