Trier: Bauarbeiten in der Alten Zurmaiener Straße – Busse werden umgeleitet

0
Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

TRIER. Von Montag, 21. August, bis einschließlich Freitag, 25. August 2023, wird die Alte Zurmaiener Straße nach dem Kreuzungsbereich Remigiusstraße wegen einer Baumaßnahme voll gesperrt. In diesem Zeitraum werden die Busse der Linien 5 und 9 umgeleitet.

Die Busse der Linie 5 in Richtung Wilhelm-Leuschner-Straße fahren ab der Haltestelle Zurlaubener Ufer eine Umleitung über Remigiusstraße und Peter-Friedhofen-Straße. Alle Busse der Linie 9 mit Ziel Castelforte werden ab der Haltestelle Nordallee/Krankenhaus über die Zurmaiener Straße umgeleitet.

Während der Baumaßnahme können die Linien 5 und 9 die Haltestellen Zurlaubener Ufer, Remigiusstraße, St.-Mergener-Straße und An der Jugendherberge nicht anfahren. In Richtung Innenstadt fahren die Busse der Linien 5 und 9 die gewohnten Routen.

Bei Fragen steht das Team im SWT-Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651/717273 zur Verfügung. (Quelle: SWT)

Vorheriger ArtikelEntwicklung neuer Medikamente: Biontech-Chef kritisiert lange Bearbeitungszeiten und Verfahren
Nächster Artikel++ Trier-Pfalzel: Mit gefundenem Feuerzeug – Kinder verursachen folgenschweren Brand ++

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.