Zaun beschädigt – Karpfen und Störe aus Weiheranlage geklaut

0
Foto: dpa/Symbolbild

PRIMSTAL. Der Besitzer eines umzäunten Gartengrundstückes mit einer Weiheranlage meldete der Polizeiinspektion Nordsaarland, dass aus seinem Gewässer eine größere Anzahl an Karpfen und Stören gestohlen wurden. Die Tatzeit liegt laut Polizei zwischen dem 28.9., 8.00 Uhr, und dem 30.9.2022, ebenfalls 8.00 Uhr.

Die noch unbekannten Täter beschädigten den Zaun der Weiheranlage derart, dass sie Zutritt auf das Gelände hatten, um den Fischdiebstahl auszuführen. Die beschriebene Weiheranlage liegt am Ortsanfang von Primstal, aus Richtung Krettnich kommend.

Die Polizeiinspektion Nordsaarland erbittet Hinweise zu diesem besonders schweren Fall von Diebstahl. Wer hat verdächtige Fahrzeuge oder Personen zur genannten Tatzeit in der Nähe der Weiheranlage gesehen? Kann jemand etwas über den Verbleib der gestohlenen Fische sagen? Hinweise unter Telefonnummer 06871/90010 erbeten.

Vorheriger Artikel++ Wetter: Verregnetes Wochenende in der Region ++
Nächster Artikel“Team Wallraff” – Nach schlimmen Vorwürfen gegen “Burger King” – Fastfood-Kette reagiert!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.