++ Wetter in der Region: Nebelig und vereinzelt regnerisch ++

0
Foto: Georg Moritz/dpa/Symbolbild

OFFENBACH. Die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland müssen sich in den kommenden Tagen auf nächtlichen Nebel und Schauer einstellen. Nachdem sich der Nebel am Donnerstag aufgelöst hat, lockert es im Tagesverlauf auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte.

Örtlich sind einzelne Schauer möglich. Auch kurze Gewitter können nicht ausgeschlossen werden. Die Höchstwerte liegen bei 12 bis 15 Grad. Die Nacht bleibt bei Temperaturen von 6 bis 2 Grad meist trocken. Stellenweise kann sich Nebel bilden.

Am Freitag ist es den Meteorologen zufolge anfangs teils noch neblig-trüb. Später lockert es zunehmend auf, und es bleibt meist trocken. Die Temperaturen steigen auf 14 bis 17 Grad. Die Nacht wird gering bewölkt. Es kühlt ab auf 9 bis 5 Grad. Für Samstag sagt der DWD starke Bewölkung und verbreitet Regen vorher. Die Temperaturen liegen bei 13 bis 17 Grad. (dpa)

Vorheriger ArtikelErneute Geldautomaten-Sprengung – Polizei bittet um Mithilfe
Nächster ArtikelBaumarktkette Hornbach: Inflation und Kosten drücken den Gewinn

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.