B410: Betrunkener 57-Jähriger fliegt aus scharfer Linkskurve – Totalschaden!

0
Foto: Polizeidirektion Wittlich

DALEIDEN. Am gestrigen Mittwoch, den 5.1.2022, kam es gegen 23.25 Uhr auf der B410 zwischen Irrhausen und Daleiden zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss, wie die Polizeidirektion Wittlich mitteilt.

Ein 57-jähriger Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Arzfeld befuhr mit seinem PKW die B410 in Fahrtrichtung Daleiden, als er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und unter Alkoholeinfluss in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug prallte hierbei gegen ein Verkehrszeichen und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Beim Fahrzeugführer konnte Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt und dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Irrhausen und Daleiden, ein Rettungswagen des DRK und zwei Streifen der Polizeiinspektion Prüm.

Vorheriger ArtikelLand fördert ehrenamtliche Digital-Botschafter länger
Nächster ArtikelVerbrechen gegen die Menschlichkeit: Weltweit erster Prozess um Staatsfolter in Syrien

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.