++ Inzidenz steigt – über 700 neue Fälle: aktuelle Corona-Zahlen für das Saarland ++

0
Bild: Alexander Vasilyev/dpa

SAARLAND. Binnen eines Tages sind im Saarland 722 neue Corona-Fälle registriert worden. Zwei weitere Menschen starben im Zusammenhang mit Covid-19. Dies geht aus Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Mittwoch hervor (Stand 3.18 Uhr).

Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche, stieg von 218,1 am Vortag stärker auf 253,4 an. Seit Beginn der Pandemie sind damit in dem Bundesland 75.750 Corona-Fälle nachgewiesen worden. Mit oder an dem Erreger starben 1.256 Menschen.

Auf den Intensivstationen der saarländischen Krankenhäuser lagen nach Daten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) vom Mittwoch 63 erwachsene Covid-19-Patienten, von denen 34 beatmet wurden (Stand 7.05 Uhr).

Das RKI wies auch am Mittwoch darauf hin, dass während der Feiertage und zum Jahreswechsel von einer geringeren Test- und Meldeaktivität auszugehen ist. Deshalb könnten die offiziell ausgewiesenen Fallzahlen nur ein unvollständiges Bild der Corona-Lage in Deutschland zeigen. (dpa)

Vorheriger ArtikelVogelzählung in RLP bis Sonntag: Beitrag zur «Crowd Science»
Nächster ArtikelLauterbach: „Meine Kinder und meine Freunde erden mich“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.