Region: Entgegenkommendes Fahrzeug übersehen – Zwei Autofahrer bei Zusammenstoß verletzt

0
Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

MORBACH. Bei dem Zusammenstoß zweier Autos im Kreis Bernkastel-Wittlich sind beide Fahrer verletzt worden. Sie seien in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit.

Ein 32-Jähriger hatte am Donnerstagmorgen beim Linksabbiegen auf einer Bundesstraße in Morbach ein entgegenkommendes Auto übersehen, er selbst kam nach ersten Erkenntnissen bei dem Unfall leicht verletzt davon. Der 30 Jahre alte Fahrer des anderen Autos musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden.

Laut Polizei erlitt er mittelschwere Verletzungen.

Vorheriger ArtikelPolizei: Seit September vermisste Britta S. aus Idar-Oberstein wurde gefunden
Nächster Artikel++ Inzidenz sinkt unter 400: Neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.