Saturn Trier ist weiterhin für seine Kundinnen und Kunden da

0
Foto: lokalo.de (se=

TRIER. Im Zuge der Eindämmung der Covid-19-Pandemie haben Bund und Länder strengere Beschränkungen für den Einzelhandel definiert. Die gute Nachricht vorweg: Der Saturn Trier ist weiterhin in vollem Umfang für seine Kundinnen und Kunden da. Auch Services, wie die Reparatur von Tablet, Smartphone und Co., oder Click & Collect, also das Abholen vorab online bestellter Waren, sind weiterhin möglich. Zum Betreten des Marktes gilt allerdings nun die 2GRegel.

Die Eindämmung der Covid-19-Pandemie ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der auch der Saturn Trier seinen Beitrag leistet. „Wir setzen die aktuell geltenden gesetzlichen Auflagen in vollem Umfang um“, erklärt MarktGeschäftsführerin Anna Katharina Aumann. Im Saturn Trier bedeutet dies derzeit, dass Kundinnen und Kunden den Markt erst gegen Vorlage eines gültigen und vollständigen Impf- oder Genesenennachweises betreten dürfen. „Unsere Mitarbeitenden geben ihr Bestes, um den Prüfprozess am Eingang schnellstmöglich umzusetzen. Sollte es dennoch vereinzelt zu Wartezeiten kommen, bitten wir unsere Kundinnen und Kunden um etwas Geduld“, so Anna Katharina Aumann. Strenge Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in den Märkten Beim Besuch im Saturn gelten nach wie vor alle vorgeschriebenen und empfohlenen Abstands-, Hygiene- und Sicherheitsregeln. So hat der Schutz der Kundinnen und Kunden sowie aller Mitarbeitenden oberste Priorität.

Neben zahlreichen Desinfektionsmöglichkeiten regeln zudem Markierungen und Hinweisschilder die Einhaltung des Mindestabstands. Kundinnen und Kunden müssen zudem während ihres Einkaufs eine FFP2- Maske/medizinische Maske tragen. Die Mitarbeitenden tragen zudem eine gesetzlich vorgeschriebene medizinische Maske. Kontaktlose Abholung und telefonische Beratung in Trier verfügbar Zudem haben Kunden die Möglichkeit, sich ihre zuvor online bestellte und bezahlte Ware kontaktlos an der Warenausgabe abzuholen. Hierzu wählt man beim Bestellen im Saturn-Onlineshop einfach die Option „Abholung im Markt“ aus und fährt – nach Erhalt der Abholbestätigung – einfach an der Warenausgabe im Margaretengäßchen vor und meldet sich telefonisch bei der in der Auftragsbestätigung angegebenen Telefonnummer.

Auch die telefonische Beratung und Bestellung sind im Markt in Trier unter der Nummer 0561 9775 -555 möglich. „Wir bleiben für unsere Kunden auf allen Kanälen da“, erklärt Anna Katharina Aumann.

Weitere Informationen erhält man auf den speziell eingerichteten CoronaInfoseiten im Onlineshop von Saturn unter
www.saturn.de/de/service/coronainfos. Zudem sollten Kundinnen und Kunden die aktuell gültigen Regelungen von Bund und Länder verfolgen.

Vorheriger Artikel++ Luxemburg: Bitte Bereich meiden – Großbrand in Industriegebiet ++
Nächster ArtikelInfo-Point Ehrang: Intensive Beratung für Hochwasseropfer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.