++ Saarland: Über 600 Neuinfektionen – Inzidenz klettert weiter nach oben ++

0
Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild

Das Coronavirus greift im Saarland weiter um sich. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche lag am Samstag bei 315,6, nach 285,7 am Vortag, wie aus Daten des Berliner Robert Koch-Instituts hervorgeht (Stand 3.12 Uhr). Innerhalb eines Tages wurden demnach 624 Neuinfektionen gemeldet. Weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus gab es nicht.

Nach Daten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) lagen 43 Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen der Krankenhäuser im Saarland, 14 von ihnen mussten invasiv beatmet werden (Stand 12.05 Uhr).

Seit Beginn der Pandemie wurden laut RKI 55.530 Corona-Infektionen im Saarland registriert, 1095 Menschen starben an oder mit dem Virus.

Das Saarland koppelt die neuen Corona-Regeln, die am Samstag in Kraft traten, nicht an bestimmte Schwellenwerte. So gilt beispielsweise die Regel, dass für Innenräume in öffentlichen Bereichen nur Geimpfte oder Genesene (2G) zugelassen sind, unabhängig von der Höhe bestimmter Indikatoren. Andere Bundesländer machen dagegen eine Verschärfung der Corona-Regeln von einer Überschreitung bestimmter Grenzwerte bei der Hospitalisierungsrate abhängig.

Vorheriger Artikel++ AUFGEPASST: Wetterdienst warnt vor glatten Straßen in der Region ++
Nächster ArtikelHorror-Crash auf Landstraße – Lebensgefährlich Verletzter aus Wrack befreit und nach Trier geflogen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.