Nach der Niederlage im Pokal: Eintracht-Trier empfängt den FV Engers 07 im Moselstadion

0
Foto: SV Eintracht Trier 05

TRIER. Eintracht-Trier trifft nach der Niederlage im Pokal unter der Woche in der Liga wieder auf den FV Engers 07. Die Moselstädter wollen die Revanche und die drei Punkte in Trier behalten. Anpfiff im Moselstadion ist um 14:00 Uhr.

„Es war eine große Enttäuschung, dass es am Ende nicht gereicht hat. Wir waren offensiv nicht durchschlagskräftig genug. Aber ich mache meiner Mannschaft keinen Vorwurf, eher bin ich stolz mit welcher Einstellung und Kampfgeist die Jungs sich gegen das Ausscheiden gestemmt hat“, ist die Enttäuschung bei Eintracht-Cheftrainer Josef Cinar nach dem Pokalaus riesig.

Die Fleischerei Martin ist beim Heimspiel gegen Engers „Sponsor of the Day“. Damit baut die Traditionsmetzgerei, die seit 1875 für Top-Qualität in Sachen Wurst- und Fleischwaren steht, ihr Engagement beim SVE weiter aus. Das Team um Fleischsommelier Kai Leonhardt berät Sie gerne in ihrem Geschäft in der Paulinstraße. „Wir freuen uns sehr, dass mit der Fleischerei Martin ein jahrelanger treuer und lokaler Partner den Spieltag gegen Engers präsentiert. Mit der Stadionwurst sind Kai Leonhardt und sein Unternehmen ohnehin im Stadion immer präsent und sorgen am Spieltag regelmäßig für das leibliche Wohl“, freut sich SVE-Geschäftsstellenleiter Björn Berens über die gelebte Partnerschaft.

Ausfallen werden die Langzeitverletzten Maurice Roth, Tim Garnier, Robin Garnier und Ömer Kahy- oglu. Für Edis Sinanovic kommt der Einsatz am Samstag noch zu früh. Daniel Ternes und Juri Amidon sind beide grippekrank. Christopher Bibaku ist angeschlagen.

„Wir müssen das ganze erst einmal verarbeiten und abhaken. Wir werden die Jungs aufrichten und uns auf Samstag vorbereiten und fokussieren. Wir wollen das Spiel gewinnen und in der Liga weiter unsere Punkte holen“, richtet Cinar den Blick nach vorne.

Anpfiff ist um 14:00 Uhr. Die Stadiontore und Kassen öffnen um 12:30 Uhr. Im Stadion gilt die 2G Plus-Regel. Damit entfallen die Masken- und Abstandsgebote und die Kontakterfassung. Es dürfen 75 nicht-immunisierte (getestete) Personen ins Stadion. Kinder unter 12 Jahren müssen weder geimpft oder genesen noch getestet sein. Der SVE empfiehlt weiterhin den Erwerb von Tickets im Online-Vorverkauf oder an den bekannten Vorverkaufsstellen. Es wird auch eine Tageskasse geben. Am Fanshop gibt es die neuen Adventskalender zum Preis von 11,95€ zu kaufen.

Vorheriger ArtikelMehr Fragen als Antworten: Startschuss für «Schule der Zukunft»
Nächster ArtikelFrankreich verschärft Einreise für Ungeimpfte Deutsche

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.