++ Corona Rheinland-Pfalz aktuell: Kennzahlen in der Region am Sonntag ++

0
Foto: Moritz Frankenberg/dpa

MAINZ. Die Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz steigt weiter. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen lag nach Angaben des Landesuntersuchungsamts vom Sonntag bei 122,3 nach 117,5 am Vortag (Stand 11.10 Uhr).

Die Hospitalisierungsinzidenz – also die Krankenhausaufnahmen von Covid-19-Patienten pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen – betrug weiterhin 3,0. Von den verfügbaren Betten auf den Intensivstationen waren 5,13 Prozent mit Covid-19-Kranken belegt, etwas weniger als am Vortag. Bei den Werten handelt es sich um die drei Leitindikatoren zur Beurteilung der aktuellen Entwicklung der Pandemie.

Wie das Landesamt am Sonntag weiter mitteilte, registrierten die rheinland-pfälzischen Gesundheitsbehörden binnen eines Tages weitere 399 Infektionen mit Sars-CoV-2. Neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurden nicht bekannt. Insgesamt gibt es im Bundesland bislang 198.911 bestätigte Corona-Fälle, 4121 Menschen starben an oder mit einer Infektion.

Die aktuellen Zahlen aus dem Versorgungsgebiet Trier am Sonntag:

  7-Tages-Inzidenz 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz  Anteil COVID-19 an Intensivkapazität (%)
Versorgungsgebiet Trier   4,3 ↑ 5,13 ↓
Bernkastel-Wittlich 105,9 ↑
Bitburg-Prüm 88,9
Trier-Saarburg 109,5 ↑
Stadt Trier 88,5 ↑
Vulkaneifel 100,8 ↓

(Quelle: Gesundheitsministerium des Landes Rheinland-Pfalz)

Vorheriger ArtikelBetrunkener Radfahrer mit offenem Haftbefehl festgenommen
Nächster ArtikelFußball-Derby in Trier: Polizei zieht Einsatz-Fazit!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.