B327: 80-Jähriger missachtet Vorfahrt – 3 Verletzte

0
Foto: Andreas Gebert/dpa/Symbolbild

MORBACH. Am gestrigen Montag, den 25.10., ereignete sich um 14.20 Uhr im Einmündungsbereich der B269/B327 im Bereich der Gemarkung Morbach ein Verkehrsunfall, wie die Polizeidirektion Trier mitteilt.

Ein 80-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die B269 und bog an der Einmündung nach links auf die B327 in Richtung Thalfang. Dabei missachtete der Fahrzeugführer die Vorfahrt eines von rechts, auf der B327, in Richtung Thalfang fahrenden Pkws.

Im Einmündungsbereich kam es dann zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß wurde drei Personen verletzt und durch Rettungskräfte in Krankenhäuser verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im unteren mittleren fünfstelligen Bereich.

Vorheriger Artikel++ Wetter in RLP & Saarland: Viele Wolken & örtlicher Regen ++
Nächster Artikel5. Trierer Nacht der Heiligen: Von antiken Göttern bis zu Heiligen im Mittelalter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.