Ablenkung mit fatalen Folgen: Radio bedient und in Vordermann gekracht – Zwei Verletzte

0
Foto: dpa

NEUSTADT. Bei einem Unfall in Neustadt/Weinstraße sind zwei Männer teils schwer verletzt worden.

Ein 25 Jahre alter Autofahrer habe am Montag das Radio bedient und sei dadurch abgelenkt gewesen, teilte die Polizei mit.

Er fuhr demnach auf das Auto eines 44-Jährigen auf, der verkehrsbedingt zum Stehen gekommen war.

Durch den Aufprall erlitten die Fahrer teils schwere Verletzungen und kamen in Krankenhäuser. Ihre Wagen waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden.

Vorheriger ArtikelNicht mehr kostenlos: Corona-Testmöglichkeiten in Trier – Die neue Übersicht
Nächster ArtikelDie besten Möglichkeiten, um heutzutage schon Kryptowährungen zu nutzen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.