++ Wohnhausbrand in Welschbillig – Flammen schlagen aus gesamten Gebäude ++

0
Foto: privat

WELSCHBILLIG. Am heutigen Dienstagmorgen, 5. Oktober, kam es in Welschbillig zu einem folgenschweren Wohnhausbrand.

Zeugen meldeten gegen 7.50 Uhr einen großen Knall und Flammen, sodass ein Großaufgebot der Polizei und Feuerwehr vor Ort anrückte. Der Bewohner des Hauses wurde umgehend von dein eintreffenden Rettungskräften versorgt. Auch aus dem Nachbarhaus wurde eine pflegebedürftige Person gerettet. Das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar und es entstand enormer Sachschaden.

Im Einsatz waren die Polizei, der Rettungsdienst, Feuerwehren aus Welschbillig und Newel sowie ein Rettungshubschrauber.

Vorheriger ArtikelWaldrach: Weihbischof Franz Josef Gebert firmt 28 Jugendliche
Nächster Artikel++ Pause in der Stadt? – Eure Mittagstisch-Angebote in Trier am Dienstag, 5. Oktober ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.