September-Sommer? Die Aussichten der nächsten Tage in unserer Region

0
Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

TRIER. Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland können sich über viel Sonnenschein und mäßig warmes Wetter einstellen.

Nachdem sich die lokalen Nebelfelder am Mittwochvormittag auflösen, bleibt es im Tagesverlauf sonnig und trocken. Die Temperaturen steigen auf 19 bis 22 Grad, im höheren Bergland um 16 Grad. Am Donnerstag wird es ebenfalls heiter, am Nachmittag nimmt die Bewölkung im Norden jedoch zu. In Hochlagen können vereinzelt starke Böen auftreten. Es bleibt trocken bei Höchsttemperaturen zwischen 20 und 24 Grad.

Vorheriger ArtikelWahl-Endspurt: Armin Laschet auf Tour in RLP und Saarland
Nächster Artikel„Nebulöse Gewaltfantasien“ – Polizei prüft Twitter-Profil von Tankstellen-Mörder

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.