Schlägerei zwischen Jugendlichen an Busbahnhof

0
Foto: Klaus-Dietmar Sabbert/dpa/Symbolbild

BLIESKASTEL. Am gestrigen Donnerstag wurde gegen 13.45 Uhr wurde im Bereich des Busbahnhofes Blieskastel ein Jugendlicher von mehreren Gleichaltrigen körperlich angegangen, wie die Polizeiinspektion Homburg mitteilt. Die derzeit noch unbekannten Täter schlugen und traten auf ihr Opfer ein, welches hierdurch auch verletzt wurde.

Der Anlass ist derzeit noch nicht geklärt. Die Polizei ermittelt wegen einer gemeinschaftlich begangenen gefährlichen Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelUnternehmerverbände RLP begrüßen neue Corona-Verordnung
Nächster ArtikelUni Trier: Die „Studienbrücke“ hilft Migranten in den Hörsaal

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.