++ Konzer Kreisel: Schilder ignoriert – „Skoda-Fahrer“ kracht in Baustellen-Absperrung und haut ab!++

0
Foto: dpa

KONZ. Am heutigen Mittwochvormittag, 25. August, befuhr gegen 9.20 Uh ein Skoda Roomster, in der Farbe Artic Green, Kennzeichen leider bislang unbekannt, die Bundesstraße 51 von Trier in Fahrtrichtung Konz. Aufgrund der Baumaßnamen am Möbel-Martin-Kreisel ist die B51 zur Zeit im Bereich vom Estricher Hof her kommend, in der Umfahrung Konz, voll gesperrt.

Der bislang unbekannte Fahrer des Skoda Roomster übersah, trotz zahlreicher Hinweisschilder, die Baustellensperrung/Warnbarken und kollidierte mit der kompletten Baustellen Absperrung. Hierbei entstand massiver Sachschaden an der Beschilderung, sowie am flüchtigen Fahrzeug, von dem erhebliche Fahrzeugteile (Spiegel, Stoßstange, Beleuchtung) am Unfallort zurückblieben.

Zeugen die das Unfallgeschehen beobachtet haben und Hinweise zum Kennzeichen geben können, sowie denen ein unfallbeschädigter Skoda Roomster in der Farbe Artic Green auffällt, mögen sich bitte mit der Polizeiwache Konz (06501-92680) in Verbindung setzen.

Vorheriger ArtikelÜberblick Trier: Vor Start des neuen Schuljahres – die Einschulungszahlen der städtischen Schulen
Nächster ArtikelSondersitzung des Landtags zur Flutkatastrophe am Dienstag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.