++ Corona-Saarland: Inzidenz steigt weiter an – die Zahlen vom Montag ++

0
Bild: Alexander Vasilyev/dpa

SAARBRÜCKEN. Innerhalb eines Tages sind im Saarland 34 Corona-Neuinfektionen registriert worden. Das geht aus Daten des Berliner Robert Koch-Instituts vom Montag (Stand 3.16 Uhr) hervor. Damit wurden seit Beginn der Pandemie 43 509 Fälle gezählt. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen 7 Tagen, kletterte auf 64,6 – nach 63,9 am Vortag.

Im Zusammenhang mit dem Virus starben 1030 Menschen. Seit Sonntag war den Angaben zufolge kein Fall hinzugekommen. In drei Kommunen liegt die Inzidenz bei über 50. Den höchsten Wert gibt es im Regionalverband Saarbrücken mit 83,4.

Auf den Intensivstationen der saarländischen Krankenhäuser lagen nach Daten des Divi-Registers vom Sonntag (Stand 7.19 Uhr) 17 Menschen mit einer Covid-19-Erkrankung. 10 von ihnen mussten beatmet werden. Divi steht für Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin.

Vorheriger ArtikelLosheim: Illegales Straßenrennen zwischen Fahrzeug und Motorrad – ein Verletzter
Nächster Artikel++ AKTUELL: Jens Spahn: „50er Inzidenz im Gesetz hat ausgedient“ ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.