Wildschwein ausgewichen – drei Schwerverletzte nach heftigem Überschlag!

0
Symbolbild; dpa

VÖLKLINGEN. Ein Ausweichmanöver wegen eines Wildschweins hat nahe Völklingen im Saarland zu einem Unfall mit vier Schwerverletzten geführt.

Der 20-jährige Autofahrer habe dabei die Kontrolle über seinen Wagen verloren, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Auto überschlug sich und blieb mehrere Meter neben der Fahrbahn liegen. Bei dem Unfall am späten Donnerstagabend wurden der Fahrer sowie die drei weiteren Insassen schwer verletzt. Die Verletzungen waren nach Angaben der Polizei aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich.

Vorheriger Artikel++ Brand im Industriebetrieb! Lithium-Akkus sorgen für nächsten Einsatz am Bitburger Flughafen ++
Nächster ArtikelRegion: Tierbesitzer ohne Herz – acht Wochen alte Welpen einfach ausgesetzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.