++ Riesen-Rauchwolke über Mosel-Örtchen! 60 Einsatzkräfte vor Ort ++

0
Große Rauchwolken in Wormeldange; Foto: CGDIS

WORMELDANGE. Am heutigen Sonntagmittag wurden die Feuerwehrleute der CGDIS in Luxemburg gegen 13 Uhr aufgrund eines Wohnungsbrandes in Wormeldange alarmiert.

Bei der Ankunft konnte festgestellt werden, dass das Dach eines Einfamilienhauses komplett in Flammen stand. Gegen 14 Uhr hatten die zahlreichen Einsatzkräfte, es wurde ebenfalls Unterstützung von weiteren Feuerwehren angefordert, das Feuer schließlich unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten werden wahrscheinlich den ganzen Tag andauern.

Im Einsatz waren etwa 60 Personen – eine Person wurde durch den Brand leicht verletzt. Zur Brandursache gibt es aktuell noch keine Infos.

Vorheriger ArtikelMotorräder fahren ineinander: Vier Fahrer verletzt
Nächster ArtikelIn Vordermann gekracht: Schwerverletzter Biker auf der L52 bei Wittlich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.