Krawall in Supermarkt: Betrunkener pöbelt und spuckt

0
Foto: dpa/Symbolbild

OBERWESEL. Am Freitagnachmittag erreichte ein Hilfeersuchen von Kunden eines Oberweseler Supermarkts die Polizeidienststelle in Boppard, wonach sich dort ein renitenter Mann aufhalte, der Passanten und Kunden anpöbeln und sogar anspucken würde, wie wie Polizeidirektion Koblenz heute mitteilt.

Die entsandten Streifen trafen den Mann noch im Markt an, wo er im Zuge seines Gebarens einen Kunden des Geschäfts auch tätlich angegangen hatte. Der 47-jährige aus dem benachbarten Landkreis wies eine Atemalkoholkonzentration jenseits der 1,4 Promille auf und erhielt neben diversen Strafanzeigen einen entsprechenden Platzverweis.

Weitere Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei in Boppard unter 026742/ 809-0 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelFeiernde Fußballfans mit Messer bedroht
Nächster ArtikelCannabis, Kokain, Anabolika: Autobahnpolizei stellt Drogen sicher

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.