Ab morgen: Zufahrt zum Impfzentrum Trier ändert sich

0
Foto: lokalo.de

TRIER. Ab Dienstag, 22. Juni wird sich die Zufahrt für Autos zum Impfzentrum im Messepark ändern. Dann wird die Zufahrt in die Luxemburger Straße/B51 verlegt.

Dort befand sich bisher nur die Ausfahrt. Die bisherige Zufahrt über den Parkplatz und die Straße In den Moselauen wird dann gesperrt. Die Beschilderung ist angepasst. Grund ist, dass das benachbarte Testzentrum geschlossen wurde und durch den reduzierten Verkehr auch die Zufahrt in der Luxemburger Straße ausreicht.

Die Zu- und Abfahrt des Impfzentrums im Messepark verläuft ab dem 22. Juni über die Luxemburger Straße. Grafik: Stadt Trier

Am Zugang für Impflinge, die mit dem Bus, zu Fuß oder mit dem Fahrrad ankommen, ändert sich nichts. Für sie bleibt der Zugang an der Bushaltestelle „Messepark“ geöffnet.

Vorheriger ArtikelEintracht Trier verpflichtet Sven König – Offensivakteur kommt von TuRU Düsseldorf
Nächster ArtikelVöllig erschöpft und alleine: Polizei rettet Wildschwein-Frischling auf Landstraße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.