#WegmitDreck – Trierer Jugendparlament sucht helfende Hände

0

TRIER. Beim Spaziergang durch die Innenstadt finden sich immer wieder Plastikverpackungen, Zigarettenstummel
oder Taschentücher, die unachtsam einfach auf den Boden geworfen werden. Besonders in den Trierer
Grünflächen ist dies der Fall.

Um dem Abhilfe zu schaffen, wollen wir eine Müllsammelaktion #WegmitDreck veranstalten. Dafür brauchen wir Eure Hilfe! Uns, dem Trierer Jugendparlament, ist diese Aktion eine Herzensangelegenheit, da wir auf unsere Umwelt
achten müssen, damit wir sie auch weiterhin genießen können. Außerdem wollen wir noch mehr Menschen auf das Thema Müll aufmerksam zu machen und sie motivieren, ihren Müll richtig zu entsorgen.

Unsere Aktion startet am 11. Juli zwischen 11 und 17 Uhr auf den Grünflächen der Innenstadt. Kostenlose
Handschuhe, Greifzangen und Säcke könnt Ihr euch bei uns abholen.

Bitte meldet euch hierfür bis zum 28. Juni an unter: geschaeftsstelle@trierer-jugendparlament.de.
Dann erhaltet ihr auch weitere Informationen.

Vorheriger ArtikelNächste Eskalationsstufe erreicht! Keine neuen Verhandlungen über Tarife für Busfahrer in Sicht
Nächster ArtikelStadt voll wie lange nicht mehr – Polizei Trier zieht Bilanz vom EM-Wochenende

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.