Mit Küchenmesser auf Lebensgefährten der Mutter eingestochen: 19-Jähriger aus Konz festgenommen!

0
Foto: dpa Archiv

KONZ. Wie die Staatsanwaltschaft Trier mitteilt,  führt sie ein Ermittlungsverfahren gegen einen 19-jährigen Heranwachsenden aus Konz wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung.

Ihm wird vorgeworfen, am 13.06.2021 in Konz versucht zu haben, den Lebensgefährten seiner Mutter durch einen Messerstich zu töten.

Nach dem bisherigen Ergebnis der von der Kriminaldirektion Trier geführten Ermittlungen hält die Staatsanwaltschaft folgenden Sachverhalt für wahrscheinlich:

Der Beschuldigte lebt mit seiner Mutter in einem Wohnhaus in Konz. Das Tatopfer, der 53  Jahre alte Lebensgefährte der Mutter des Beschuldigten, wohnt in einer Wohnung im gleichen Haus. In den früheren Abendstunden des 13.06. begab sich der Beschuldigte in stark alkoholisiertem Zustand zu der Wohnung des Mannes.

Mit einem schweren Pflasterstein warf er ein Fenster der Wohnung ein. Als der Geschädigte daraufhin die Tür öffnete, stach der Beschuldigte mit einem mitgeführten Küchenmesser unvermittelt auf den Geschädigten ein.

Er versetzte ihm einen wuchtigen Messerstich in dem Bauchbereich und flüchtete  anschließend von Tatort. Die vom Geschädigten alarmierte Polizei nahm unverzüglich die Fahndung auf. Der Beschuldigte wurde noch am gleichen Abend in Wiltingen festgenommen.

Der Geschädigte erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und musste notoperiert werden.
Er ist inzwischen stabil.

Der Beschuldigte hat sich bisher nicht zur Sache eingelassen. Er ist am gestrigen Montag, dem 14.06.2021, dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Trier vorgeführt worden.

Dieser hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung erlassen.

Vorheriger Artikel++ NEUE LOCKERUNGEN: Maskenpflicht, Gastro, Feiern, Sport – so lockert Rheinland-Pfalz weiter ++
Nächster ArtikelDeutlicher Anstieg: Industrie in Rheinland-Pfalz – Die Umsätze steigen wieder

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.