Wittlich: Polizei stoppt wilde „Suff-Fahrt“ – Rollerfahrer mit über 2 Promille unterwegs

0
Blaulicht auf einem Polizeiwagen; Foto: dpa

WITTLICH. Da war das letzte Bierchen wohl noch nicht so lange her. Wie die Polizei mitteilt, wurde am heutigen Donnerstagmorgen, gegen 9 Uhr, in der Wittlicher Friedrichstraße ein 51-jähriger Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei dem Fahrer wurde erhebliche Alkoholeinwirkung festgestellt, ein Alkoholtest ergab über einen Wert von über 2 Promille. Dem Fahrer wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde selbstverständlich untersagt.

Vorheriger ArtikelKörperverletzung, Beleidigung, Volksverhetzung: Betrunkener 49-Jähriger rastet am Bahnhof Gerolstein aus
Nächster ArtikelTrierer KiTa Maria Königin gewinnt Sonderpreis der Zeitschrift „Eltern“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.