Immer mehr Menschen in Rheinland-Pfalz erhalten Grundsicherung vom Staat

1
Foto: dpa

BAD EMS. Die Zahl der Menschen, die im Alter und bei Erwerbsminderung vom Staat eine Grundsicherung erhalten, ist in Rheinland-Pfalz weiter gestiegen.

Im vergangenen Jahr seien rund 48.700 Menschen betroffen gewesen, 3,1 Prozent mehr als 2019, teilte das Statistische Landesamt in Bad Ems am Mittwoch mit. In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl damit um 36,4 Prozent gestiegen.

Rund die Hälfte der derzeit betroffenen Menschen gilt als dauerhaft voll erwerbsgemindert. Männer sind hierbei mit einem Anteil von 55,4 Prozent etwas häufiger vertreten als Frauen.

1 KOMMENTAR

  1. In 2 JAhren wird die Zahl noch einmal um 20000 höher sein. Mein Großvater meinte immer, die Mark kann nur einmal ausgegeben werden. Die Kuchenstücke werden kleiner. Nicht wahr?!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.