Wegen Unwettern: Viele vollgelaufene Keller und überflutete Straßen in Mainz

0
Wegen der Unwetter musste die Mainzer Feuerwehr oft ausrücken. Foto: Jan Eifert/dpa/Symbolbild

MAINZ. Die vergangenen Unwetter haben Einsatzkräften in Mainz und Umgebung viel Arbeit beschert. Die Feuerwehren seien am späten Freitagabend binnen zweieinhalb Stunden zu rund 100 Einsätzen in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt sowie in den Kreisen Mainz-Bingen und Alzey-Worms gerufen worden, teilte die Feuerwehr am Samstag mit.

Die Helfer mussten demnach zahlreiche vollgelaufene Keller und Tiefgaragen leer pumpen, überflutete Straßen sichern sowie nach einem Hangrutsch aufräumen. Die Unwetter hatten am Freitag vielerorts in Rheinland-Pfalz Straßen und Keller unter Wasser gesetzt oder Geröll auf Fahrbahnen gespült. (dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.