++ AKTUELL: Europäische Arnzeimittelbehörde EMA lässt Biontech für Zwölf- bis 15-Jährige zu ++

0
Biontech Impfstoff
Foto: dpa-Archiv

AMSTERDAM. Die Europäische Arnzeimittelbehörde EMA in Amsterdam hat am Nachmittag mitgeteilt, dass sie den Impstoff von Biontech/Pfizer für Zwölf- bis 15-Jährige zugelassen hat. 

Das Corona-Vakzin von Biontech war bisher nur für Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr zur Verimpfung freigegeben.

Durch die Entscheidung der EMA können sich nun bald auch in Deutschland Kinder und Jugendliche mit dem Impfstoff impfen lassen.

Die EMA berief sich bei ihrer Entscheidung auf Daten und Studien, wonach der Biontech-Impfstoff auch bei Kindern zwischen 12 und 15 Jahren sicher vor einer Covid-19-Erkrankung schützt.

Bei dem gestrigen „Impfgipfel“ von Bund und Ländervertretern  hatten sich die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten verständigt, dass sich Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren in Deutschland ab 7. Juni impfen lassen können, falls die EU-Behörde grünes Licht gibt.

 

 

Vorheriger Artikel24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring: 11 600 Zuschauer erlaubt
Nächster Artikel++ Video-Premiere: Franco Piccolini und Luigi Ferrari veröffentlichen Trier-Hymne ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.