Pferdesportverein Brubacher Hof: 25 Nachwuchsreiter-/innen legen erfolgreiche Prüfungen ab

0
Foto: Vianne Seul

TRIER. Nach langer Vorbereitung, einer Menge gelernter Theorie und intensiv geübter Praxis stellten 25 Nachwuchsreiter*Innen des Pferdesportvereins Brubacher Hof am 23.05.2021 ihr Können unter Beweis und legten ihre Prüfungen für Reitabzeichen 10-5 und den Pferdeführerschein Umgang ab.

Unter coronakonformen Bedingungen starteten die ReiterInnen und ihre Pferde zunächst in die Dressurprüfungen und im Anschluss daran galt es für die Teilnehmer der Reitabzeichen 7-5 einen Springparcours mit sechs Hindernisse zu durchreiten. Nach einer Mittagspause folgte der theoretische Teil, in dem Fragen rund um die Pflege, den Umgang, die Haltung und die Anatomie von Pferden, sowie die Reitlehre beantwortet werden mussten. Abschließend bewiesen die Prüflinge in einem Bodenarbeitsparcours, dass sie ihre Pferde auch am Boden beherrschen.

Am Ende des Tages konnte allen TeilnehmerInnen gratuliert und eine Urkunde überreicht werden. Die Richter Rainer Mohr und Wolfgang Weinand äußerten sich positiv über die tolle Organisation und das Können aller ReiterInnen.

Vorheriger ArtikelGegen Baum gekracht und überschlagen – Dann Pkw „heimlich“ entsorgt
Nächster Artikel24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring: 11 600 Zuschauer erlaubt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.