Vertragsverlängerung – Kinscher geht in siebtes und achtes Jahr bei der Eintracht

0

TRIER. Eintracht-Trier den Vertrag mit Dominik Kinscher verlängert. Der gebürtige Trierer unterschreibt für zwei weitere Jahre. Damit geht der 24-jährige in sein siebtes und achtes Jahr beim SVE.

„Ich freue mich, in mein siebtes und achtes Jahr bei der Eintracht zu gehen. Ich spüre großes Vertrauen vom Vorstand und bin dankbar, dass mein Arbeitgeber das alles mitmacht. Die Vorfreude ist groß demnächst wieder auf dem Platz zu stehen und mit den Jungs weiter hart zu arbeiten“, ist Kinscher glücklich weiter für die Eintracht aufzulaufen.
In der abgebrochenen Saison absolvierte der Mittelfeldakteur vier Spiele, in denen er ein Tor vorbereitete. Insgesamt kam Kinscher für die Eintracht in 71 Oberliga- und 3 Regionalligaspielen zum Einsatz. Hinzu kommen 16 Oberligaeinsätze für den FSV Salmrohr. Dabei gelangen ihm 24 Tore und 19 Vorlagen. In der Jugend wurde Kinscher im Nachwuchsleistungszentrum vom Karlsruher SC und 1. FC Kaiserslautern ausgebildet. Zudem absolvierte er zwei U18 Länderspiele für Deutschland.

„Wir freuen uns, mit Kinschi in die neue Saison zu gehen. Wir hoffen von seinen Stärken weiter zu profitieren. Gemeinsam wollen wir hart arbeiten, um unsere Ziele zu erreichen“, kommentiert Eintracht-Cheftrainer Josef Cinar erfreut die Vertragsverlängerung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.